Home » Aktuelles » Seite 2

Kategorie: Aktuelles

GEISTLICHES KONZERT FÜR TROMPETE UND ORGEL

„Freue dich Welt, dein König naht“

Festliches Adventskonzert mit Musik für Trompete und Orgel mit Lesungen

Jörg Günter, Trompete und Josua Müller, Orgel spielen Werke von Albinoni, Bach und Anderen

Am Vorabend des 1. Advent, am Samstag 30.11.2019, findet um 19.30 Uhr in der
Evangelischen Kirche in Rübgarten ein festliches Adventskonzert mit Musik
für Trompete und Orgel statt.
Zwischen den Musikstücken von Albinoni, Bach, Cimarosa und Anderen werden
Schriftlesungen zum Advent die Zuhörer auf diese besondere Zeit einstimmen.
Anschließende haben die Zuhörer die Gelegenheit zum festlichen Klang von
Trompete und Orgel einige der schönsten und bekanntesten Adventslieder zu
singen und so den Advent in ihren Herzen einzuläuten.

Der Eintritt ist frei.
Spenden kommen der Hilfsorganisation „Open Doors“ zugute.
Wir laden sie sehr herzlich zu diesem Konzert ein.

Lessons and Carols – ganz deutsch

in der Dreieinigkeitskirche Gniebel
„Lessons and Carols“ beschreibt einen englischen Weihnachtsgottesdienst, der aus neun Lesungen (lessons) und Liedern (carols) besteht, umrahmt von Gebet und Segen.
Die Lesungen sind Bibeltexte, die in unmittelbarem Zusammenhang zum weihnachtlichen Geschehen stehen und die von verschiedenen Personen vorgetragen werden. Die Lieder sind selbstverständlich Weihnachtslieder – gesungen von der Gemeinde.
Es gibt diese Gottesdienstform in englischer Sprache bereits seit vielen Jahren in der Tübinger Stiftskirche und seit einiger Zeit auch in Reutlingen. Wir wollen das nun so auch bei uns feiern, allerdings eben ganz deutsch, die Form aber genauso beibehalten.
Lassen Sie sich einladen mitzufeiern, mitten in der Woche einfach heraustreten aus dem Alltag, auch, oder gerade dann, wenn es eigentlich doch so viel zu tun gibt.
Wir wollen uns hineinnehmen lassen in das Geschehen von Bethlehem und uns erfüllen lassen mit der Vorfreude auf Weihnachten, ganz nach dem Motto:
Herbei o ihr Gläubgen,
fröhlich triumphieret,
o kommet, o kommet nach Bethlehem!

Freue dich Welt, dein König naht

Adventskaffee im evangelischen Gemeindehaus in Gniebel am  1. Dezember  ab  14.30Uhr
Wie in den vergangenen Jahren wollen wir auch dieses Jahr gemeinsam Advent feiern. Wir wollen singen, eine Geschichte hören und einfach gemütlich beieinander sein – bei Kaffee oder Tee, leckerem Gebäck und guten Gesprächen.
Wir freuen uns, wenn viele sich einladen lassen und ins Gemeindehaus kommen.
Margret und Hartmut Jetter
Wer gerne einen Kuchen spenden möchte, darf sich einfach Hier oder persönlich bei uns melden.

Kirchenwahl 2019

Am Sonntag, den 1. Dezember 2019, werden in Württemberg die Landessynode und die Kirchengemeinderäte neu gewählt.
Dazu in Kürze dreierlei:
1. In unserer Kirchengemeinde Gniebel-Rübgarten sind wahlberechtigt alle Kirchengemeindeglieder, die am Tag der Wahl das 14. Lebensjahr vollendet haben und mit Hauptwohnsitz im Bereich der Kirchengemeinde Gniebel-Rübgarten gemeldet sind. Wer mehrere Wohnsitze hat, kann statt am Hauptwohnsitz auch an einem Nebenwohnsitz wählen, muss dazu aber die Aufnahme in die Wählerliste des Nebenwohnsitzes beantragen. Dies bitten wir vor dem 15. Oktober zu tun, da die Wählerliste dann vorläufig abgeschlossen wird.
2. Es besteht die Möglichkeit zur Briefwahl. Dazu werden die Unterlagen allen in der Wählerliste Verzeichneten Mitte November zugesandt.
3. Die Kirchengemeinde ist ab sofort aufgefordert, aus ihrer Mitte Kandidatinnen und Kandidaten vorzuschlagen. Sofern Sie einen Vorschlag haben oder selbst an diesem Amt Interesse haben, dann wenden Sie sich bitte an Pfarrer Rieger. Wahlvorschläge zum Kirchengemeinderat müssen bis 25. Oktober bis 18 Uhr beim Pfarramt eingereicht werden. In den neuen Kirchengemeinderat werden jeweils 5 Mitglieder aus Gniebel und 5 Mitglieder aus Rübgarten gewählt.
Pfarrer Klaus Dieter Rieger
Die Wählerliste wird im Pfarramt vom 21. Oktober bis zum 25. Oktober 2019 zur Einsichtnahme bereitgehalten:
21.10.2019 von 15 – 18 Uhr
22.10.2019 von 9 – 12 Uhr
23.10.2019 von 10.30 – 13.30 Uhr
24.10.2019 von 9 – 12 Uhr und von 16 – 18 Uhr
25.10.2019 von 14 – 17 Uhr.
Gegen den Inhalt der Wählerliste ist bis zum 25.10.2019 um 18 Uhr Einsprache beim Vorsitzenden des Kirchengemeinderats (Pfr. Rieger oder Frank Rigger) möglich.